Willkommen bei der CDU Schleusingen

Schloss Bertholdsburg Schleusingen

Hier stellen wir Ihnen unsere politische Arbeit für Schleusingen im CDU-Stadtverband und in der CDU-Stadtratsfraktion, aber auch die Personen, die diese Politik seit 1990 erfolgreich vertreten, vor.

Wir laden Sie herzlich ein, zu stöbern, sich zu informieren, Ihre Meinung und Ihre Anregungen mitzuteilen - wir werden uns um stete Aktualität bemühen. Eine Politik für unsere Bürgerinnen und Bürger - also nah am Menschen - können wir nur dann gestalten, wenn die gegenseitige Kommunikation gut funktioniert.

Viel Freude beim Besuch unserer Seiten!

Helge Hoffmann Andreas Mastaler
Vorsitzender CDU-Stadt-
verband Schleusingen
Vorsitzender CDU-Fraktion
im Schleusinger Stadtrat




Per gemeinsamer Entscheidung aller beteiligter kommunaler Gremien veröffentlicht
Ergänzung zum Antrag auf freiwillige Neugliederung der
kreisangehörigen Kommunen Schleusingen, St. Kilian und Nahetal-
Waldau vom 21.12.2015


Gesendet an das zuständige Referat im Thüringer Landesverwaltungsamt in Weimar am 24.10.2016.

Hier der Wortlaut:


 
02.02.2017 | Frank Eichler
zur Mitgliederversamlung am 01.02.2017
Zur ersten Mitgliederversammlung im Jahr 2017 nahmen zahlreiche Mitglieder des Ortsverbandes aktiv teil. Besonderer Gast war unser Landtagsabgeordneter Henry Worm.

weiter

25.01.2017 | Frank Eichler
Artikelbild
Entwicklung Gewerbesteuer-Hebesatz; Quelle: TLS, Grafik: Frank Eichler
Eine statistische Betrachtung der Gewerbesteuer-Hebesätze
Im Gebiet zwischen Schleusingen, St. Kilian und Suhl hat sich der Gewerbesteuer-Hebesatz teils sehr unterschiedlich entwickelt.
weiter

15.12.2016 | Quelle: FW HBN 14.12.2016 [cho]; Autor: Frank Eichler
Artikelbild
Grenzstein Wiedersbach [Quelle: Störfix, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=35416089]
Gebietsreform
Wie das Freie Wort, Ausgabe  Hildburghausen, am 14.12.2016 berichtete, gibt es im Ortsteil Wiedersbach einen eindeutigen Trend.
weiter

05.12.2016
Mohring: Schwerer Eingriff in die kommunale Selbstverwaltung und Verletzung von Oppositionsrechten
Erfurt - Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag reicht heute ihre Klagen gegen das Gebietsreformvorschaltgesetz beim Thüringer Verfassungsgerichtshof in Weimar ein. Das teilte der Vorsitzende der Fraktion, Mike Mohring, Montagfrüh in Erfurt mit. Die Fraktion sieht sich durch die parlamentarische Beratung des Gesetzes in ihren Rechten verletzt. Materiell greift das Gesetz nach ihrer Überzeugung in die kommunale Selbstverwaltung ein. Die Fraktion hat den Osnabrücker Kommunalrechtler Prof. Dr. Jörn Ipsen mit der Prozessvertretung betraut.

15.11.2016
Schuldentilgung heute schafft Gestaltungsspielräume für morgen
Erfurt – Mit den unerwarteten Steuermehreinnahmen soll das Land Schulden tilgen und Kürzungen im Kommunalen Finanzausgleich rückgängig machen. Das hat der haushaltspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Maik Kowalleck, zur Novembersteuerschätzung gesagt. Danach wird Thüringen in diesem Jahr 237 Millionen Euro und im kommenden 191 Millionen Euro mehr an Steuern einnehmen als im Landesetat eingeplant. „Wer heute Schulden tilgt, verschafft sich damit für die Zukunft Gestaltungsspielräume“, sagte Kowalleck. Niemand dürfe von einer immerwährenden Niedrigzinsphase oder guten Steuereinnahmesituation ausgehen. Außerdem verlangte der Finanzpolitiker im Gleichklang mit dem Landesrechnungshof ein „Konsolidierungskonzept 2020“.

CDU Deutschlands CDUplus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Mitglied werden CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook Newsletter CDU Deutschland
© CDU Stadtverband Stadt Schleusingen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.26 sec. | 36605 Besucher