Neuigkeiten
05.06.2020, 21:42 Uhr | Stadtverband Schleusingen
Schleusinger Schwimmbad bleibt geschlossen?!
Erklärung des CDU-Stadtverbandes Schleusingen zum geschlossenen Schleusinger Schwimmbad
Die Schleusinger Christdemokraten fragen sich, ob die Gründe für das Geschlossenbleiben des Schleusinger Schwimmbades wirklich in Zusammenhang mit den notwendigen Hygienevorgaben stehen oder doch Personalprobleme der wahre Grund sind.
Schleusingen - In seiner Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Schleusingen am 03. Juni 2020 (unter Beachtung der gesetzlichen Festlegungen zu Vermeidung von Coronainfektionen) befasste sich der Stadtverband mit der Problematik des geschlossenen Schwimmbades in Schleusingen.

Entgegen der Aussage im Hauptausschuss am 13. Mai 2020, dass auch das Schleusinger Schwimmbad vorbereitet ist und bei Änderung der Rahmenbedingungen kurzfristig geöffnet werden kann, werden jetzt zahlreiche Gründe aufgeführt, warum es nicht geht. Unter anderem werden auch Kostengründe von den Schwimmmeistern angeführt, da das Schleusinger Schwimmbad 2019 wegen der Kanalbauarbeiten weniger Besucher hatte.

Kostenfragen werden aber allein vom Bürgermeister und dem Stadtrat entschieden, mal davon abgesehen, dass jedes Schwimmbad mit Verlust arbeitet.

Als das Schleusinger Schwimmbad letztes Jahr noch in Verantwortung der städtischen Wohnungsgesellschaft betrieben wurde, stand ein offener Betrieb, trotz der Bauarbeiten, nie zur Diskussion. Aber das Schwimmbad wurde mit mehrheitlichem Beschluss des Schleusinger Stadtrates der Stadtverwaltung zugeordnet, mit der Begründung, dass alles in zentraler Verwaltung besser und effektiver funktioniert.

Das Ergebnis ist, dass das Schleusinger Schwimmbad, auf höchstem technischem und hygienischem Niveau, mit einer ausgezeichneten Wasserqualität durch die 1 Mio. € teure Wasseraufbereitungsanlage geschlossen bleibt. 

Das Lösen von Tagestickets ist vergleichbar mit Bank- oder Kassenautomaten und diese werden auch nicht nach jeder Benutzung desinfiziert, um nur ein Beispiel der fragwürdigen Gründe zu nennen.  

Also werden wir alle mit dem Shuttle nach Erlau fahren, oder den Ort zuparken und uns dann zahlreich im Erlauer Schwimmbecken kuscheln.

Tatsache ist, dass die Liegewiese in Schleusingen zwar kleiner ist, aber das Schwimmbecken groß genug, dass auch alle Besucher rein können und der Andrang in Erlau geringer wäre. Für Kindergarten und Schulen fällt außerdem wohl die Badesaison komplett aus.

Der CDU-Stadtverband Schleusingen fordert den Bürgermeister auf, diese Angelegenheit selbst in die Hand zu nehmen und ernsthaft alle Möglichkeiten zu prüfen, um eine Öffnung des Schleusinger Bades zu ermöglichen.

Damit könnte er auch Spekulationen widerlegen, welche behaupten, es war von vorne herein geplant, dass Schleusingen Schwimmbad wegen der Bauarbeiten geschlossen zu halten.

aktualisiert von Alexander Brodführer, 15.06.2020, 21:59 Uhr
CDU Deutschlands CDUplus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Mitglied werden CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook Newsletter CDU Deutschland
© CDU Stadtverband Stadt Schleusingen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 66131 Besucher