Neuigkeiten
16.10.2018, 22:00 Uhr | Andreas Mastaler - Pressesprecher -
Mitgliederversammlung CDU Stadtverband Schleusingen am 16.10.2018
Pressemitteilung
Bürgermeisterwahl - Stichwahl - Richtungswahl
Schleusingen - In seiner Mitgliederversammlung am 16.10.18 bewertete der CDU Ortsverband das Ergebnis der ersten Runde der Bürgermeisterwahlen in Schleusingen.

Alexander Brodführer hat einen engagierten, fairen und intensiven Wahlkampf um das Amt des Bürgermeisters geführt. Wenn das Ergebnis nicht unseren Erwartungen entspricht, so liegt es auch daran, daß die grundsätzlich unterschiedlichen Positionen nicht deutlich genug sichtbar waren, sachlich endlich Klartext gesprochen werden muss und auch Kathrin Kern-Ludwig ein respektables Ergebnis erzielt hat.

1. In der Stichwahl geht es um eine politische Richtungsentscheidung zwischen Linksbündnis/Freie Wähler gegen die bürgerliche Mitte.Wird die Stadt links abbiegen, seine finanziellen Reserven großzügig verbrauchen, oder wird die wirtschaftliche und finanzielle Kompetenz der Kernstadt gestärkt, von welcher dann auch alle Ortsteile profitieren?

2. Schleusingen hat einen der niedrigsten Gewerbesteuersätze ( 300 %), während die Wahrscheinlichkeit gegeben ist, dass unter Andre Henneberg die Steuer auf das Niveau von St. Kilian( 357 %) erhöht wird. Weniger Prozente ergeben aber in der Summe auch manchmal mehr, wie die Praxis in Schleusingen gezeigt hat.

3. Schleusingen war die erste Stadt in Thüringen, die schuldenfrei war.
Nur deshalb kann schon jetzt Nahetal Waldau, auf  Initiative der Schleusinger CDU, von der privilegierten Strassenausbaubeitragssatzung mit wesentlich niedrigeren Beträgen profitieren.

4. Es gibt Bestrebungen von Th. Franz und A. Henneberg die Grundschulen in Hinternah, Schleusingen und Erlau, sowie die Regelschule Schleusingen, aus dem Schulnetz des Landkreises Hildburghausen herauszunehmen und in eigene Trägerschaft zu übernehmen. Das würde finanziell eine enorme Belastung des städtischen Haushaltes und strategisch der größte Fehler sein, weil damit die Existenz des Gymnasiums auf Spiel gesetzt wird, denn der Landkreis würde dann bei der Schulnetzplanung weniger Rücksicht auf dieses nehmen. Alexander Brodführer steht für den Erhalt aller Schulen in Trägerschaft des Landkreises.

5. Es muss den Schleusingern und allen Einwohnern der Ortsteile klar sein, dass nur eine starke Kernstadt die Ortsteile in seiner Entwicklung mitnehmen kann und nicht umgekehrt.
Andre Henneberg steht bei allem Respekt, für eine einseitige Sichtweise zugunsten der Ortsteile.

6. Auch allen Nichtwählern muss deutlich gesagt werden, daß diese Bürgermeisterwahl für die gesamte Stadt wohl die wichtigste Entscheidung seit der Wiedervereinigung ist und sie von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen sollten.

7. Alexander Brodführer ist nicht die Fortsetzung der Ära Klaus Brodführer, sondern er setzt auf solidem Fundament seines Vorgängers, eigene und zukunftsweisende Ideen für eine gesunde Gesamtentwicklung der Stadt Schleusingen um.
aktualisiert von Redaktion-CDU, 19.10.2018, 10:48 Uhr
CDU Deutschlands CDUplus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Mitglied werden CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook Newsletter CDU Deutschland
© CDU Stadtverband Stadt Schleusingen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 51071 Besucher