Neuigkeiten
23.03.2019, 19:00 Uhr | Thomas G. Marzian
Leserbrief
von Thomas G. Marzian
 

Windräder - Bürger müssen informiert werden

In seiner Pressemitteilung, veröffentlich in der Südthüringer Rundschau am vergangenen Sonnabend, nimmt Andreas Mastaler, CDU-Fraktionschef im Schleusinger Stadtrat, zu den möglichen Windrädern im Schleusinger Wald zwischen Fischbach und Gethles Stellung.

In der vergangenen Stadtratssitzung informierte Bürgermeister Andre Henneberg die Stadträte, dass eine Planung zu den Windrädern der Planungsgemeinschaft Südthüringen vorliegt. Seitdem wird in der Stadt und den sozialen Netzwerken eifrig kontrovers diskutiert.

Die Bürger in Schleusingen erwarten erste Informationen zu diesem heißen, interessanten Thema, dass alle in Schleusingen betreffen würde, denn die Windräder werden von fast überall zu sehen und teilweise zu hören sein.

Daher muss der Bürgermeister zeitnah in einer öffentlichen Veranstaltung die Bürger umfassend informieren. In der Tagespresse wird erwähnt, dass erste Interessenten bereits beim Bürgermeister vorstellig geworden sind. Ferner wird korrekter Weise erklärt, dass wenn diese Landesregierung nach den Wahlen im Oktober so bleibt, die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass dieses Vorhaben weiterverfolgt wird. Aber bei einer anderen Regierung könnte dies kippen.

Also, die interessierten Bürger haben ein Recht darauf, dass sie von ihrem Bürgermeister umfassend direkt informiert werden. Es geht um unser Schleusingen, gerade dem Naturpark Thüringer Wald e.V. beigetreten.

aktualisiert von Redaktion-CDU, 23.03.2019, 19:08 Uhr
CDU Deutschlands CDUplus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Mitglied werden CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook Newsletter CDU Deutschland
© CDU Stadtverband Stadt Schleusingen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.10 sec. | 55874 Besucher