Neuigkeiten
30.05.2021, 22:01 Uhr | Olaf Dobberkau
Pressemitteilung
Pressemitteilung unseres Stadtrates Olaf Dobberkau zum Tourismuskonzept der Stadt Schleusingen


„freundlich, sauber, glücklich“

Tourismus - Jeder kann etwas tun!
 

In der vergangenen Stadtratssitzung am 27.05.2021 hat Heiko Rittweger von der Suhler Werbeagentur Rittweger & Team ein ausführliches  Tourismuskonzept mit Handlungsempfehlungen für Schleusingen vorgestellt. Einige Stadträte sahen in den vorgestellten Empfehlungen eher ein Marketing- als ein Tourismuskonzept. Meiner Meinung nach kann ein Tourismuskonzept ohne Marketing nicht funktionieren, aber letztendlich müssen, wie in jedem Unternehmen auch, Kosten und Nutzen im Verhältnis stehen.

Bezogen auf unsere schöne Stadt, denke ich, dass es auch viele Puzzlesteine gibt, die kein Geld kosten und einen großen Effekt für den Tourismus haben können. Hier ist jedoch jeder Einwohner gefragt und in der Pflicht und Verantwortung. Vielen fällt es leichter, sich über fehlende Grundlagen oder Strukturen zu beschweren, als selbst etwas dagegen zu tun und nach Lösungswegen zu suchen.

Zum Beispiel ist Mund-zu-Mund-Propaganda schon immer die einfachste und effektivste Art, sich zu publizieren oder werbewirksam zu vermarkten. Diese sollten wir nicht unterschätzen. Wenn jeder eigennützig hinter unserer schönen Heimat steht und dies auch nach außen verbreitet, sei es über Social Media Plattformen, in Mails, Briefen usw., erreichen wir gemeinsam Millionen von Menschen. Welch eine große Reichweite gerade über Social Media erzielt wird, ist sicher jedem bewusst.

Freundlichkeit, Zuvorkommenheit, Rücksicht, Verständnis aller, auch anderen gegenüber, kostet nichts, ist so viel wert und kann von jedem einfach umgesetzt werden.

Wichtig ist – und das liegt mir besonders am Herzen – die Sauberkeit. Auch hier ist jeder in der Verantwortung sorgsam mit Abfall umzugehen, Unkraut zu beseitigen, sich auch mal nach Müll zu bücken und es in den Abfallbehälter zu tun. Wenn wir uns anderswo erholen möchten, soll es ja auch dort sauber und aufgeräumt sein! Was ich dort erwarte, muss ich natürlich auch selbst erfüllen können. Der Wohlfühlgedanke muss im Vordergrund stehen.

Aber auch die ansässigen Firmen können den Tourismus unterstützen und ihre Reichweite zur Verfügung stellen. Dabei kommen mir viele Ideen in den Sinn, die sich recht einfach und unkompliziert, auch in Zusammenarbeit untereinander und mit der Stadt, umsetzen lassen. Eine ganz simple Idee ist die Mailkommunikation mit werbewirksamen Fotos und Schlagwörtern der Region zu versehen, die Werbung an Firmenfahrzeugen um Tourismusziele zu erweitern. Dies  könnte man auch auf Briefumschlägen, Briefpapier, Rückseiten von Visitenkarten und vielen mehr anwenden – nur eine Frage des Wollens.

Wir haben alles, was wir für unsere Besucher brauchen – den Thüringer Wald, das Schloss, einen der schönsten Marktplätze, Schwimmbäder, Spielplätze, Bergsee, Biosphärenreservat und wahnsinnig viele Erholungsaktivitäten in der Nähe und vielleicht bald einen weiteren wunderschönen Radweg! Die Infrastruktur passt jedenfalls. Es ist so schön hier, man muss nur die Augen aufmachen und dies Verbreiten.

Lasst es uns anpacken, lasst uns die Region zu einem sauberen, freundlichen und glücklichen Reiseziel machen! Es ist der richtige Zeitpunkt, die Uhren sind zurückgedreht und alles wird neu überdacht. Jeder ist voller Vorfreude und süchtig auf Freizeit und Erholung in Deutschland. Wir sind in der Mitte, warum dann nicht bei uns? Lasst es uns gemeinsam angehen.

aktualisiert von Alexander Brodführer, 21.06.2021, 22:11 Uhr
CDU Deutschlands CDUplus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Mitglied werden CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook Newsletter CDU Deutschland
© CDU Stadtverband Stadt Schleusingen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.26 sec. | 76999 Besucher